Koschwitz zum Wochenende KW 34

Post 84 of 836
Koschwitz zum Wochenende KW 34
Diese Woche zu Gast bei "Koschwitz zum Wochenende":
Paul Ronzheimer -Chefreporter im Politikressort der BILD-Zeitung- über den Brückeneinsturz in Genua, seine Eindrücke vor Ort und was ihm die Menschen dort erzählt haben.
Sebastian Horn -stellvertretender Chefredakteur von ZEIT Online- über die Aktion "Deutschland spricht", bei der am 23. September bundesweit jeweils zwei Menschen mit unterschiedlichen Meinungen miteinander diskutieren und warum solche Dialoge heutzutage in dieser Art gefördert werden müssen.
Karl Rodenberg -pensionierter Gymnasiallehrer- über seinen Einsatz für Menschenrechte, im Rahmen dessen er seit Ende der 90er Jahre zum Tode verurteilte Häftlinge in den USA besucht und was er aus diesen Begegnungen über all die Jahre mitgenommen hat.
Marcel Reif -Fußballkommentator beim Schweizer Sender Teleclub- über den Start der neuen Bundesliga-Saison, das überraschende Aus von Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal, Philipp Lahm und seine neue Tätigkeit in der Schweiz.
Frank Lehmann -der "Koschwitz-zum-Wochenende"-Wirtschaftsweise- über den Verfall der türkischen Lira, die politischen Hintergründe dessen und ob die Türkei jetzt eine Billiglohn-Nation wird.
"KOSCHWITZ ZUM WOCHENENDE" immer samstags auf 105.5 spreeradio, Radio Nordseewelle, Radio Brocken, Antenne Pfalz, Antenne Landau und Antenne Koblenz und sonntags auf RTL RADIO – Deutschlands Hit-Radio, antenne 1, Antenne Bad-Kreuznach, Antenne Idar-Oberstein, Antenne Kaiserslautern und CityRadio Trier

MENU