Blog

Nena, eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der deutschen Musikgeschichte erzählt bei KOSCHWITZ ZUM WOCHENENDE über den Tod Ihres Kindes, die Konfrontation mit dem Tod und das Leben danach.

„Koschwitz zum Wochenende“ – JETZT auch als Podcast!

Nena Erschienen: 04.01.2013 Nena, eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der deutschen Musikgeschichte erzählt bei KOSCHWITZ ZUM WOCHENENDE über den Tod Ihres Kindes, die Konfrontation mit dem Tod und das Leben danach. Hier der direkte Link zum Podcast:        

Der Musiker und Hauptvertreter der deutschen Liedermacher-Szene Reinhard Mey erzählt bei KOSCHWITZ ZUM WOCHENENDE über sein Leben und seine unglaubliche Karriere.

Der Börsenmakler und Buchautor „Mr. Dax“ Dirk Müller über die Ethik des Geldverdienens, das Geschäftemachen und das ehrbare Kaufmannswesen.

Die deutsche Juristin Barbara Salesch – bekannt aus der SAT.1 Sendung „Richterin Barbara Salesch“ – erzählt über Ihre künstlerische Arbeit abseits des Fernsehstudios.

Die Sängerin Lena Meyer-Landrut berichtet über die Entstehungsgeschichte Ihres neuen Albums „Stardust“ die Zusammenarbeit mit Stefan Raab und die Auswirkungen Ihres Sieges beim Eurovision Song Contest.

Der Komiker Mario Barth erzählt in gewohnter Geschwindigkeit, ohne Punkt und Komma, über die Entstehungsgeschichte seines neuen Programms „Männer sind schuld“ und über seinen neuen Weltrekordversuch.

Der Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Til Schwieger erzählt bei lecker Schnittchen mit zusammen mit Moritz Bleibtreu über die Zusammenarbeit bei dem Film Schutzengel.

Erzählt die Entstehungsgeschichte der Les Humphries Singers und wie er beinahe über Nacht zu dieser, vom Flair der Hippiebewegung und des damals populären Gospel geprägten, Gesangsgrppe geraten ist.

Der deutsche Sänger, Musiker und bildende Künstler Wolfgang Niedecken über die Entstehungsgeschichte und die Arbeit mit seiner Band BAB, den Überraschungserfolg „Verdammt lang her“, seine Soloalben und den Schlaganfall.

MENU