Senderliste: Hier können Sie Thomas Koschwitz hören

14:00 – 19:00 (Montag bis Freitag) Die Thomas Koschwitz Show / 105'5 Spreeradio
14:00 – 19:00 (Montag bis Freitag) Koschwitz am Nachmittag / Radio Brocken
12:00 – 15:00 (samstags) Koschwitz zum Wochenende / 105'5 Spreeradio (Berlin / Brandenburg)
10:00 – 13:00 (samstags) Koschwitz zum Wochenende / Radio Nordseewelle (Niedersachsen)
10:00 – 13:00 (samstags) Koschwitz zum Wochenende / Radio Brocken (Sachsen-Anhalt)
09:00 – 12:00 (samstags) Koschwitz zum Wochenende / Antenne Pfalz, Antenne Landau und Antenne Koblenz (Rheinland-Pfalz)
09:00 – 12:00 (sonntags) Koschwitz zum Wochenende / RTL RADIO – Deutschlands Hit-Radio
09:00 – 12:00 (sonntags) Koschwitz zum Wochenende / antenne 1 (Baden-Württemberg)
09:00 – 12:00 (sonntags) Koschwitz zum Wochenende / Antenne Bad-Kreuznach, Antenne Idar-Oberstein, Antenne Kaiserslautern und Cityradio Trier (Rheinland-Pfalz)
antenne 1 Logo
UKW-Frequenzen:

Bereich Mittlerer Neckar/Ballungsraum Stuttgart · 101.3 · 106.9
Bereich Pforzheim · Enzkreis · 107.0
Bereich Heilbronn · Franken · Hohenlohe · 89.1 · 89.5 · 100.1 · 106.0
Bereich Reutlingen · Neckar · Alb · Schwarzwald · 89.3 · 103.1 · 103.4 · 105.4
Bereich Göppingen · Filstal · 105.4
Logo RTL RADIO
UKW-Frequenzen:

Luxemburg im Saarland, Rheinland-Pfalz und Teilen Belgiens
93.3 und 97.0 MHz

National in allen Kabelnetzen und weltweit im Internet
Logo Radio Nordseewelle
UKW-Frequenzen:

Borkum (90,6 MHz)
Norden (88,2 MHz)
Neuharlingersiel (100,1 MHz)
Aurich (99,5 MHz)
spree_logo_0_0
UKW-Frequenzen:

Berlin: 105,5 MHz
im Berliner Kabel: 103,0 MHz
im Brandenburger Kabel: 92,55 MHz


UKW-Frequenzen:

Altmark 101.0
Blankenburg / Harz 99.9
Dessau-Roßlau 90.6
Lutherstadt Eisleben 93.7
Halle 93.5
Wernigerode 105.4
Magdeburg 105.7
Naumburg 98.8
Sangerhausen 107.1
Lutherstadt Wittenberg 102.3
Zeitz 99.11

Außerdem können Sie Radio Brocken über DAB+ Digitalradio hören. Sie finden Radio Brocken in Sachsen-Anhalt auf Kanal 12C und im Raum Halle auf Kanal 11C mit 10 kW.

UKW-Frequenzen:

Landau Stadt und Land 94,8
Südliche Weinstraße 94,8

Kabel:
Landau in der Pfalz, Stadt 89,50 MHz
Bad Bergzabern, Stadt 89,50 MHz
Böchingen 89,50 MHz
Bornheim 89,50 MHz
Ilbesheim bei Landau in der Pfalz 89,50 MHz
Impflingen 89,50 MHz
Insheim 89,50 MHz
Offenbach an der Queich 89,50 MHz
Rinnthal 89,50 MHz
Annweiler am Trifels, Stadt 89,50 MHz

UKW-Frequenzen:

Neustadt 94,2
Hassloch 94,2
Weinstraße 94,2

Kabel: 91,25 MHz Altrip, Bad Dürkheim, Birkenheide, Bobenheim-Roxheim, Böhl-Iggelheim, Dannstadt-Schauernheim, Deidesheim, Dudenhofen, Edenkoben, Frankeneck, Frankenthal, Fußgönheim, Gommersheim, Grünstadt, Hanhofen, Harthausen, Haßloch, Hochdorf-Assenheim, Kirrweiler, Lambrecht, Lambsheim, Limburgerhof, Lindenberg, Lingenfeld, Ludwigshafen, Maikammer, Maxdorf, Meckenheim, Mertesheim, Mutterstadt, Neidenfels, Neuhofen, Neustadt, Obersülzen, Obrigheim, Osthofen, Stadt, Otterstadt, Rödersheim-Gronau, Römerberg, Sankt Martin, Schifferstadt, Schwegenheim, Speyer, Venningen, Wachenheim, Waldsee und Worms
Logo-Antenne-Koblenz
UKW-Frequenzen:

Koblenz (Rauental) Stadt Koblenz, Lahnstein, Rhens, Spay: 98,0 MHz
Bendorf (Sender Bendorf-Vierwindenhöhe) Bendorf, Mayen, Mendig, Mülheim-Kärlich, Polch, Ochtendung: 98,9 MHz
Neuwied (Sender Mobilfunkturm Feldkirchen) Neuwied, Andernach, Weißenthurm, Plaidt: 98,0 MHz

Gleichzeitig ist Antenne Koblenz im Kabelnetz von Koblenz, Bendorf und Boppard auf 106,45 MHz und in Neuwied und Mülheim-Kärlich auf 106,95 MHz zu hören.
Logo-Antenne-Bad-Kreuznach
UKW-Frequenzen:

Bad Kreuznach: 88,3 MHz
Bingen: 88,3 MHz
Wörrstadt: 88,3 MHz
Alsen: 88,3 MHz
Bad Sobernheim: 88,3 MHz
Stromberg: 88,3 MHz
Ingelheim: 88,3 MHz
Alzey: 88,3 MHz

Im Kabelnetz ist der Sender auf der Frequenz 89,45 MHz
Logo-Antenne-Idar-Oberstein
UKW-Frequenzen:

Idar-Oberstein: 87.6 MHz
Birkenfeld: 87.6 MHz
Kirn: 87.6 MHz
Baumholder: 87.6 MHz
Lauterecken: 87.6 MHz
Bad Sobernheim: 87.6 MHz
Herrstein: 87.6 MHz
Rhaunen: 87.6 MHz

Logo-Antenne-Kaiserslautern
UKW-Frequenzen:

Großraum Kaiserslautern: 96,9 MHz
Im Kabelnetz ist Antenne Kaiserslautern auf folgenden Frequenzen zu empfangen:
Kaiserslautern: 96,9 MHz
Winnweiler: 106,9 MHz
Enkenbach-Alsenborn: 92,45 MHz

Logo_CityRadio
UKW-Frequenzen:

Trier: 88,4 MHz
Trierweiler: 88,4 MHz
Schweich: 88,4 MHz
Konz: 88,4 MHz
Echternach: 88,4 MHz
Grevenmacher: 88,4 MHz
Bitburg: 88,4 MHz
Wittlich: 88,4 MHz
Saarburg: 88,4 MHz
Luxembourg: 88,4 MHz

MENU